Myles Sanko begeistert St. Georgen und trotzt dem schlechten Wetter

https://www.kurier.de/inhalt.st-georgen-swingt-dem-wetter-mit-guter-stimmung-getrotzt.c6c98b4c-97e1-420d-b8c3-d4a6664838e5.html?fbclid=IwAR1cDtVAQZoDg2PzvGcl7IQCuW9SXDK_opJgT-DXVlPvyG3_ln1LNtYAD9A

Mitreisender Groove

Mit einer perfekten Mischung aus Gefühl und Groove holt Sanko die Zuhörer aus ihren Campingstühlen und von den Picknickdecken, die sie auf dem Hang hin zur Seebühne ausgebreitet haben. Und er sucht die Verbindung zum Publikum: „Come on. Sing loud, sing proud“, fordert er seine Fans auf. „I know it’s cold“, sagt er dann noch, aber wenn ihr mit eurem Herzen singt, dann wird euch warm. Und sie tanzten sich warm. (Nordbayrischer KURIER)